Schnupperkurs - Langhantel Training


Wann findet der Kurs statt?

dienstags von 18.00-19.00 Uhr

 

Wo findet der Kurs statt?

Bewegungsraum - Campus Kinder

Renatastraße 5

31134 Hildesheim

 

Wer leitet den Kurs?

Rabea


Was sind die Schwerpunkte beim Langhantel Training?

Beim Langhantel Training setzen wir die Schwerpunkte auf die Breiche der großen Muskelgruppen. Gerade die Rücken-, Gesäß- und Beinmuskulatur wird hier in den Fokus gestellt. Arbeite an einer straken Körpermitte und bringe deinen Körper in Form.

 

Durch die Langhantel können viele Übungen intensiver gestaltet werden, was die Maximalkraft, Stärke, Kraftausdauer und den Muskelaufbau deutlich steigert.

 

Langhantel Training - nur für Männer geeignet?

Kraftsport ist reine Männersache? Von wegen! Dieses Vorurteil ist längst passé, denn auch viele Frauen entdecken das Training an Fitnessgeräten oder freien Gewichten zunehmend für sich. Kein Wunder, denn kaum ein Sport strafft den Körper besser und lässt Fortschritte schneller erkennen.

 

7 Positive Effekte von Krafttraining bei Frauen:

  1. Cellulite reduzieren: Frauen, die ihre Muskulatur trainieren, straffen nicht nur ihren Körper, sondern sagen auch Schönheitsmakeln wie Cellulite oder „Winkspeck“ den Kampf an.
  2. Rundrücken ade: Krafttraining sorgt für eine aufrechte Körperhaltung. Durch die gestärkte Mitte wirkt man außerdem ganze zwei Zentimeter größer.
  3. Mehr Energie und Selbstbewusstsein: Nicht nur physisch stärkt das Training, auch mental wird man stärker, hat mehr Energie und geht selbstbewusster durchs Leben.
  4. Höherer Nachbrenneffekt: Nach einem intensiven Krafttraining verbrennt man dank Nachbrenneffekt auch noch Stunden und Tage danach Kalorien.
  5. Alterungsprozess aufhalten: Durch das Muskelaufbautraining wird der schleichende Zerfall der Muskeln verlangsamt.
  6. Osteoporose vorbeugen: Studien belegen, dass Krafttraining das Risiko von Osteoporose reduziert und Knochenbrüche bei Betroffenen verringert.
  7. Stimmungsaufheller: Durch die Ausschüttung von Endorphinen fühlt man sich gut. Krafttraining kann bei Depressionen sogar besser wirken als eine Therapie.